Harley Davidson Charity-Tour 2014

Die Kick-Off Veranstaltung der Harley Davidson Charity-Tour 2014 findet am 21. und 22. Juni statt.

Bereits zum 19. Mal setzt sich die Harley-Community Österreichs rund um Ferdinand O. Fischer, Präsident des Harley-Davidson Charity-Fonds, in den Sattel, um muskelkranken Kindern zu helfen. Und das mit durchschlagendem Erfolg: In den letzten 18 Jahren wurden rund 2,5 Mio. Euro an Spendengeldern "eingefahren" - 315.000 Euro davon im letzten Jahr. Fischer: "Ein großartiger Erfolg. Daher werden wir gemäß unserem Leitspruch ,Laut für die Leisen und stark für die Schwachen!` auch 2014 auf unseren Maschinen quer durch Österreich Geld für den guten Zweck sammeln."

Los geht’s in Wien mit dem Kick-Off am 21. Juni 2014 um 9.30 Uhr bei Lucky Car am Wiener Handelskai 90. Nach weiteren Stopps um 11.30 Uhr im Huma Einkaufspark (Landwehrstraße 6, 1110 Wien), dem Einkaufsquartier Q19 (Grinzinger Straße 112) um 13.00 Uhr und der Erste Bank am Petersplatz (15.00 Uhr), zieht der Tross nach Klein Haugsdorf ins American Chance Casino weiter.

Retour geht‘s am nächsten Tag (22.6.) um 11.30 Uhr ins  Hotel Vienna (Große Stadtgutgasse 31, 1020 Wien) und als letzte Station um 13.00 Uhr ins Mokador (Neubaugürtel 27, 1150 Wien), um die ersten gespendeten Summen zu übergeben. Weitere Infos unter www.harley-charity-tour.at

Kommentare

Motorrad-Markenwelt