Erste Harley Davidson mit Elektromotor

Auf der EICMA in Mailand hat Harley Davidson mit der LiveWire das erste Motorrad der Marke mit Elektroantrieb präsentiert.

Im Juni 2014 hat Harley Davidson angekündigt, dass die Marke auch ein rein elektrisch betriebenes Motorrad entwickelt. Auf der EICMA wurde jetzt das Projekt LiveWire mit der Harley Davidson LiveWire vorgestellt.

Das Projektfahrzeug dient vorab aber nur dazu, dass bestimmt werden kann, wie die Erwartungen der Kunden an eine elektrisch angetriebene Harley Davidson aussehen. In den USA stehen daher einige LiveWire-Modelle für Probefahrten bereit, 2015 sollen die Probefahrten dann auch auf Europa und Asien ausgedehnt werden.

Eine Serienfertigung wird wohl nicht vor 2016 zu erwarten sein, immerhin soll auch die rein elektrisch betriebene Harley Davidson alle Erwartungen, die man an ein Motorrad der Kultmarke hat, erfüllen.

Kommentare

Motorrad-Markenwelt