Harley-Davidson: Neuer Händler, neue Adressen

In Bewegung ist das Vertragspartner-Netz der US-Marke: ein neuer Standort in Wien entsteht, und in den Bundesländern wurde - und wird noch - fleißig übersiedelt.

In Kürze wächst die Zahl der Harley-Davidson-Vertragshändler in der Region Wien auf zwei: Demnächst eröffnet der neue Store in der Hauptstraße 1a in Strasshof, Niederösterreich, knappe 25 Minuten nordöstlich vom Stadtzentrum Wiens gelegen, seine Pforten.

Auf einem Grundstück von rund 4.000 m² entsteht derzeit ein Gebäude mit Schauraum, Werkstatt, großem Fashion-Bereich und einer Fläche von 1.100 m². Der Shop wird, so Geschäftsführer Erich Windisch, mit seiner offenen, großzügigen und hellen Architektur inklusive Kundenlounge zu den modernsten Stores Mitteleuropas zählen. Neben einem kompletten Angebot an aktuellen Harleys legen Windisch und sein siebenköpfiges Team den Fokus auf ein umfangreiches Sortiment an Motor Clothes sowie auf Umbauten von Bikes. Außerdem wird Pablo Spitzer, führender Airbrusher Österreichs, die Maschinen veredeln. Die große Eröffnungsparty steigt im März.

Den etablierten Händler "Fischer’s Harley-Davidson Wien" findet man nach wie vor in der Triester Straße 260-262 im Südwesten der österreichischen Hauptstadt.

Während sich in Wien das Händlernetz verdichtet, bleibt die Anzahl der weiteren sieben Harley-Stützpunkte zwar zahlenmäßig gleich, einige jedoch sind umgezogen oder gerade dabei, umzuziehen, an neue und größere Standorte.
Im Dezember des vergangenen Jahres hat Motodrom Harley-Davidson Salzburg damit begonnen: Das neue, gut doppelt so große Gebäude befindet sich im verkehrsgünstig gelegenen Stadtteil Itzling im Norden der Landeshauptstadt, in der Wasserfeldstraße 17a, Salzburg. Hier hat Geschäftsführer Stefan Masopust einen modernen, innovativen und trendigen Betrieb inklusive Lifestyle-Boutique sowie Biker-Café eingerichtet. Der Szene-Treffpunkt soll Motorradfreunde aller Marken ansprechen.

In den nächsten Tagen ist es dann auch für das zweite Team unter Masopusts Leitung soweit: Motodrom Harley-Davidson Klagenfurt zieht ebenfalls um. Der neue Standort der Kärntner ist die Lodengasse 23 in 9020 Klagenfurt. "Wir sind stolz, damit zwei der modernsten Niederlassungen in Österreich zu schaffen", freut sich Masopust.
Und in Niederösterreichs Landeshauptstadt findet man nun Harley-Davidson in der Wiener Straße 211 in St. Pölten. Mit einer Fläche von 5.000 m² wird der neue Store zu den größten europäischen Vertragshändlern der US-Marke zählen. "Noch mehr Platz für good Stuff", kommentiert Karl Schagerl, der mit seiner ambitionierten Werkstattcrew den hochkarätigen Custombike-Wettbewerb "Austrian Bike Battle" in der Kategorie Sportster auf der diesjährigen European Bike Week gewann.

www.harley-davidson.com

Kommentare

Motorrad-Markenwelt