Harley-Davidson startet Probefahrtaktion

Wer bis 31.10 eine Probefahrt mit einer der Harley-Davidson Dark Custom-Modelle unternimmt, kann eine Reise nach Amerika und ein Bike gewinnen.

Wer in den Sattel einer Harley steigt, kann jetzt mal ganz schnell in den Staaten landen. Und das mit nur einer Probefahrt. Denn unter allen Testfahrern der Dark Custom-Modelle wird eine USA-Reise verlost, die man mit Geld nicht bezahlen könnte. Die Aktion trägt den Namen: King of all Testrides und findet bis 31.10.2015 statt.

Der Gewinner, der aus allen Probefahrten ermittelt wird, entwirft gemeinsam mit Harley-Davidson Senior Industrial Designer Dais Nagao sein ganz persönliches Traumbike. Basis für den Umbau ist ein Dark Custom-Modell seiner Wahl. Das Beste daran: Die umgebaute Maschine darf am Ende mit nach Hause genommen werden. Für den Fall, dass der Gewinner im Anschluss an seine Probefahrt und vor dem Ende der Aktion am 31. Oktober 2015 ein Dark Custom Bike gekauft hat, erstattet ihm Harley-Davidson den Kaufpreis, und Dais Nagao wird das Bike customizen.

Das ist aber noch lange nicht alles. Damit der USA-Trip noch unvergesslicher wird, wartet ein einmaliger Aufenthalt in Milwaukee, dem Zuhause von Harley-Davidson. Hier kann exklusiv hinter die Kulissen der Company geblickt werden. Auch ein Zwischenstopp in Kalifornien steht auf dem Programm, um hautnah in die spannende Customizer-Szene einzutauchen.

Der komplette Trip inklusive Hotel, Anreise, Guides, Eintrittskarten für lokale Sport- oder Musik-Events und Verpflegung geht natürlich auf Harley-Kosten. Die einmaligen Momente kann der Gewinner mit der Harley Community in den sozialen Netzwerken weltweit teilen.

Zusätzlich hat jeder Teilnehmer an der Aktion die Chance, einen der weiteren wertvollen Preise zu gewinnen. Die Motor Company spendiert einen Voucher für eine Harley-Reise, vier Voucher für Harley-Mietbikes, 25 Lederjacken, 25 Helme, 25 T-Shirts sowie 20 Caps.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Motorrad-Markenwelt