Neue Honda Modelle auf der Motorrad-Messe in Linz

Im Rahmen der "Motorrad 2012" im Design Center Linz werden von 10. - 12. Februar 2012 erstmals in Österreich die neuesten Honda-Modelle der Öffentlichkeit präsentiert.

Nachdem Honda bereits auf der EICMA im Herbst des vergangenen Jahres eine eindrucksvolle Reihe an Neuheiten präsentiert hat, sind die 2012er-Modelle nun, rechtzeitig vor dem Start in die neue Saison, auch erstmals in Österreich zu sehen.

Der Luxustourer Gold Wing mit bulligem Sechszylinder-Boxermotor kommt mit neuem Styling, mehr Stauraum, überarbeitetem Fahrwerk, verbessertem Windschutz sowie neuem Audiosystem. An passiver Sicherheit offeriert das Touren-Flaggschiff das Combined Braking System (CBS), ABS und ein optionales Airbag System.

Der Crosstourer präsentiert sich als großvolumige, universelle Straßen-Enduro mit Adventure-Appeal. Das flüssigkeitsgekühlte V4-Triebwerk entwickelt aus 1.237 ccm Hubraum 129 PS (95 kW) bei 7.750 Touren – dem Einsatzzweck entsprechend entfaltet sich die Power vor allem im mittleren und unteren Drehzahlbereich. Serienmäßig ist eine elektronische Traktionskontrolle und Combined-ABS sowie eine Anti-Hopping-Kupplung an Bord. Doppelkupplungsgetriebe (DCT) ist optional erhältlich.

Die Supersport-Ikone CBR1000RR Fireblade wurde im Jubiläumsjahr – sie feiert ihren 20. Modellreihen-Geburtstag - neu geschärft und präsentiert: stylischer und aggressiver mit neuer zweilagiger Verkleidung. Neue Räder sowie eine neue Vorder- und Hinterradaufhängung sorgen für besseres Handling, optimierte Traktion und höhere Bremsleistung.

Dank markantem Crossover-Design, aufrecht bequemer Sitzposition und großzügigem Stauraum eignet sich die NC700X für jede Art von Motorradeinsatz – für tägliche Arbeitswege, Citytrips sowie auch für längere Touren.

Das Konzept der neuen Honda NC700S ist fokussiert auf Fahrspaß, Nutzerfreundlichkeit und einen günstigen Preis. Attraktives Naked-Design präsentiert sich in Einklang mit verlässlicher Funktion in allen Bereichen. Moderate Sitzhöhe und niedriger Schwerpunkt begünstigen ein ausgewogenes Fahrverhalten, mit dem Einsteiger als auch erfahrene Fahrer und Fahrerinnen zurecht kommen und sich sicher fühlen können.

Der Honda Integra verbindet die nutzerfreundlichen Vorzüge eines Großrollers mit den fahrdynamischen Vorteilen eines Motorrads. Aufrechte Sitzposition und bequeme Beinhaltung, großzügige Motorisierung, überzeugendes Handling, Schutz vor Wind und Wetter, reichlich Stauraum-Möglichkeiten und nicht zuletzt ein Doppelkupplungsgetriebe – so verknüpft der Integra in der Mittelklasse präzises Fahrverhalten und einfache Bedienung mit Fahrspaß und Praxistauglichkeit. Dazu kommt besonders niedriger Verbrauch und damit hohe Umweltfreundlichkeit.

Mit dem Honda Wave 110i bietet Honda ein kostengünstiges Leichtkraftrad, das Motorrad-Stabilität mit Roller-Wetterschutz verbindet und wirtschaftliche Mobilität ermöglicht.  Der Wave 110i ist ebenso wie die Vision-Modelle bereits zur Einführung zu Aktionspreisen erhältlich.

Der Vision 50 wurde gemeinsam mit dem Vision 110 entwickelt, der in Österreich bereits seit Spätsommer 2011 erhältlich ist. Beide Modelle zeichnet eine gemeinsame Philosophie aus: Hohe Qualität zu besonders günstigem Preis.

Die Preise für die Honda Modelle 2012:

Gold Wing „Comfort“:
€ 33.990,--
Modell „Airbag“:
€ 37.500,--
VFR1200F:
€ 17.990,--
inkl. ABS & DCT:
€ 19.490,--
CBR1000RR Fireblade:
€ 16.490,--
inkl. C-ABS:
€ 17.690,--
NC700S ABS:
€ 6.590,--
inkl. ABS & DCT:
€ 7.790,--
Crosstourer ABS:
€ 15.990,--
inkl. ABS & DCT:
€ 17.490,--
NC700X ABS:
€ 7.290,--
inkl. ABS & DCT:
€ 8.490,--
Integra ABS DCT:
€ 9.690,--










Aktionsmodelle:





Wave110i:
€ 1.890,--
(statt € 2.190,--)

Vision 110 14“-Räder:
€ 1.890,--
(statt € 2.190,--)

Vision 110 16“-Räder:
€ 1.990,--
(statt € 2.290,--)

Vision 50
€ 1.890,--
(statt € 2.190,--)








Crosser:





CRF450R:
€ 8.790,--



CRF250R:
€ 7.890,--



Kommentare

Motorrad-Markenwelt