Honda auf der bike-austria in Tulln

Von 10. bis 12. April präsentiert Honda auf der bike-austria Tulln die gesamte Motorrad-Modellpalette für die Saison 2015.

Zum Start in die Motorradsaison veranstaltet die Arge 2Rad, der Dachverband der österreichischen Zweiradimporteure und Zweiradindustrie, wieder die bike-austria Tulln. Neben der Präsentation der neuesten Produkte und Highlights, sind Probefahrten ein wesentlicher Bestandteil des Events. Informations- und Unterhaltungselemente runden das Programm ab.

Honda präsentiert in diesem Rahmen die Neuheiten der Saison 2015 und bietet auch die Gelegenheit einige Modelle davon zu testen. Auf die Besucher des Honda-Standes warten folgende Highlights: Der neue Adventure Sports Tourer VFR800X Crossrunner, die Honda Gold Wing 40 Jahre Jubiläumsmodelle, der neue Forza 125 mit Premiumausstattung, sowie die neue Viertakt-Einzylinder-Straßenmaschine CB125F. Für Racing Fans bietet Honda die RC213V Replica im Marc Marquez Design und das HRC Dakar Rally Bike.

Für die geführten Ausfahrten stehen das neue Sport-Adventure-Bike VFR800X Crossrunner, die CB1000R und das handliche Allrounder Naked Bike CB650F zur Verfügung. Mit Hondas innovativem Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet, kann das robuste Multitalent Crosstourer, die NC750X und der Großroller Integra getestet werden. Für all jene, die im Besitz eines A2 Führerscheins sind, wartet die CB500F auf ihren Einsatz. Sämtliche Fahrzeuge verfügen über ABS.

Ebenso haben Interessierte die Möglichkeit auf einem 125ccm Indoor-Parcours den Honda Roller-Bestseller SH125i ABS, sowie den PCX Probe zu fahren.

Kommentare

Motorrad-Markenwelt