Premiere: Neue Indian Scout auf der Intermot 2014

Auf der Intermot in Köln wird die neue Generation der Indian Scout ihre Premiere feiern.

Die Indian Scout war eines der bekanntesten, innovativsten und vielseitigsten Motorräder ihrer Zeit - damals 1920 bis 1931. Ihre moderne Enkelin setzt ab 2015 auf hohe Verarbeitungsqualität, wuchtige Fahrleistungen und einen attraktiven Preis.

Mit einem Gewicht von 255 Kilogramm im fahrbereiten Zustand ist die neue Scout das leichteste Motorrad ihrer Klasse. Die Neu-Auflage des amerikanischen Klassikers ist ein von Grund auf neu entwickelter Mittelklasse-Cruiser mit kräftigem Motor und sehr stabilem Fahrwerk - ganz im Geiste des historischen Vorbilds. Die neue Indian Scout baut auf eine durch und durch moderne Konstruktion in einem unverwechselbaren Design. Die schnörkellose Linienführung ist an den Starrrahmen der klassischen Scout angelehnt. Tatsächlich aber sorgen am Hinterrad der neuen Indian Scout zwei hochwertige Federbeine für angemessenen Federungskomfort bei absolut zeitgemäßen Fahreigenschaften. Kräftige Bremsen und serienmäßiges ABS sorgen für zeitgemäße Verzögerung. Die Basis für ausgewogene Fahreigenschaften und begeisternde Agilität bildet ein leichter, verwindungssteifer Leichtmetall-Guss-Rahmen.

Ein völlig neu konstruierter flüssigkeitsgekühlter V2-Motor mit 1133 cm³ Hubraum und 60 kW/100 PS Maximalleistung verleiht der neuen Scout kraftvolle Leistungsreserven. Die elektronische Kraftstoff-Einspritzung, die Lambda-Sonde, der "Drive-by-wire"-Gasgriff und das Sechsgang-Getriebe mit als Overdrive ausgelegtem letzten Gang kennzeichnen den Motor der Scout als hochmodernes Triebwerk, das ein maximales Drehmoment von 98 Nm bei 5900/min entwickelt. Dank der niedrigen Sitzhöhe von nur 643 Millimetern, dem handlichen Fahrverhalten, dem tiefen Schwerpunkt und dem geringen Gewicht sollen Fahrer der verschiedensten Staturen selbst mit wenig Erfahrung viel Spaß mit der neuen Scout haben, während es auch Fortgeschrittenen dank dem kräftigen Motor und der agilen Fahrdynamik nicht langweilig werden soll.

Die gesamte Indian-Modellpalette 2015 wird auf der Intermot in Köln von 30. September bis 5. Oktober 2014 zu sehen sein. Dort werden auch die technischen Daten der neuen Indian Scout in europäischer Spezifikation bekannt gegeben. Die ersten Exemplare des neuen Modells sollen Anfang des Jahres 2015 bei den europäischen Händlern eintreffen.

dpp-autoreporter/wpr

Kommentare

Motorrad-Markenwelt