KTM EXC-Modelle 2016 schon beim Händler

Ab sofort bietet KTM die neuen EXC-Modelle für das Modelljahr 2016 an.

Die KTM EXC-Modellreihe umfasst die Viertaktmodelle 250 EXC-F, 350 EXC-F, 450 EXC und 500 EXC sowie die Zweitaktmodelle 125 EXC, 200 EXC, 250 EXC und die besonders leistungsstarke 300 EXC. Die serienmäßig mit einem Elektrostarter ausgestatteten EXCs (außer 125 EXC) verfügen über einen modernen Profilrahmen aus hochfestem Chrom-Molybdän-Stahl, der einfaches Handling, präzises Kurvenfahren und hohe Stabilität bietet. Das Chassis-Design überzeugt mit hochqualitativen Premiumteilen und speziell für den Enduro-Einsatz entwickelter Technologie. Jeder Motor wurde unter den härtesten Bedingungen mit dem Fokus auf maximale Performance entwickelt.

Für das Modelljahr 2016 erhalten die neu designten EXC-Modelle eine modifizierte WP Open Cartridge Gabel mit neuen Faltenbälgen und einer kleineren Vorderachse. Diese Modifikationen, zusammen mit den neuen Settings der Federelemente, sorgen bei jedem Modell für besseres Handling und verbesserte Traktion sowie präziseres Feedback für den Fahrer. Dank eines neuen Designs des Gabelschutzes, ist auch die Wartung der Federelemente einfacher als je zuvor.

Die 2016er Modelle sind ab sofort bei KTM Händlern in Österreich erhältlich.

Kommentare

Motorrad-Markenwelt