Erster KTM und Husqvarna Flagshipstore eröffnet in Wien

In Vösendorf bei Wien eröffnet Anfang Mai der erste KTM und Husqvarna Flagshipstore der Welt.

Der neue Flagshipstore präsentiert zwei Welten: Eine Welt entsprechend dem von KTM gelebten READY TO RACE-Lifestyle mit den sportlichsten je vorgestellten Modellen des größten europäischen Motorradherstellers. Die andere Welt verkörpert den Pioniergeist von Husqvarna, der seit 1903 bestehenden und damit ältesten Motorradmarke der Welt. Dieses bisher einzigartige Flagshipstore-Konzept eröffnet Mitte Mai 2016 vor den Toren von Wien im Kaufpark Vösendorf.

"Wir haben sehr lange nach einem geeigneten Standort gesucht, der von einem Betreiber mit Motorrad-Know-How und regionalen Wurzeln geführt werden kann. Dies jetzt noch für beide Konzernmarken aufstellen zu können, und so mehreren wirtschaftlichen Rekordjahren in Folge sowie den Erfolgen und Titeln im internationalen Motorsport gerecht zu werden, erfüllt uns alle mit Stolz - unglaublich, was hier nun in kurzer Zeit entstanden ist - ein rot-weiß-rotes Ausrufezeichen unseres internationalen Konzerns!", zeigt sich KTM Österreich Geschäftsführer Chris Schipper begeistert.

Hinter dem Betrieb im Kaufpark Vösendorf steht ein generationenübergreifendes Familiengespann. Insgesamt steht ein 8-köpfiges Team für sämtliche Kundenwünsche zur Verfügung. Manfred Pitzal leitet als geschäftsführender Gesellschafter den Standort, seine beiden Söhne Pascal und Patrick übernehmen die Werkstattleitung und stehen mit Motorsport-Know-How im Bereich Zubehör mit Rat und Tat zur Seite.

Das offizielle Eröffnungsevent findet am 17. und 18. Juni 2016 statt und bildet gleichzeitig den Abschluss der diesjährigen KTM Street Test Days, einer actiongeladenen Roadshow mit Testmöglichkeiten quer durch die gesamte Modellpalette.

Kommentare

Markenwelt