Kawasaki Z750R-Cup 2012

Die österreichischen Grünen gehen auf die Rennstrecke und starten mit der R-Version der Dreiviertelliter-Z die erste nationale Naked Bike-Rennserie. Im Mai geht’s los.

Der brandneue Kawasaki Z750R-Cup 2012 ist eine professionell organisierte, günstige Rennserie für Einsteiger, Hobby-Racer und Geübte. Beim ersten markenbezogenen Naked Bike-Cup Österreichs steht vor allem eines im Vordergrund: gemeinsam so günstig wie möglich jede Menge Spaß haben! Es gibt daher kein strenges, seitenlanges Reglement sondern nur ein paar kurze Richtlinien: Mit einer Z750R Baujahr 2011 beziehungsweise 2012 und einem Cup-Paket kann jeder mitfahren. Kawasaki Austria bietet dafür ein Cup-Paket inkl. Motorrad und Jahreskarte ab 10.500 Euro an. Wer bereits eine Z750R besitzt, für den gibt es ein Minimalpaket mit Jahreskarte für 2.200 Euro.

Reifenpartner des Z750R-Cups ist Metzeler. Gefahren wird mit 'Racetec Interact'- in den Mischungen K1, K2 oder K3. Der Gesamtsieger des Cups erhält von Metzeler ein viertägiges "Motorrad Action Team"- Perfektionstraining auf der Nürburgring Nordschleife auf einer Kawasaki Ninja ZX-10R im Wert von 970 Euro. Im Rahmen der Renn-Serie ist auch ein optischer Wettbewerb ausgeschrieben: Mittels Online-Voting werden die coolsten Stylings ermittelt, es winken Sonderpreise für individuelles Design. Seit Dezember 2011 gibt es auch eine eigene Website: www.kawasakicup.at . Auch auf Facebook hat die Z750R Cup-Community Einzug gehalten.

Der Renn-Kalender besteht aus fünf Rundstrecken- und einem Beschleunigungs-Race(s). Gefahren wird hauptsächlich während der Woche beziehungsweise an Feiertagen, einmal an einem Sonntag. Der derzeitige Rennkalender:

9. Mai 2012 - Pannonia-Ring, Sàrvàr/HU
6./7. Juni 2012 - Masaryk-Ring, Brünn/CZ
11. Juli 2012 - Slovakia-Ring, Bratislava/SK
13./14. August 2012 - Hungaro-Ring, Budapest/HU
1. September 2012 - Neunkirchen, NÖ/A (im Rahmen der "Austrian Race Days")
15. September 2012 - Pannonia-Ring, Sàrvàr/HU

Info: www.kawasaki.at

Kommentare

Motorrad-Markenwelt