Moto Guzzi-Treffen 2011 in Kirchberg am Wechsel

Zum 17. Mal bereits versammeln sich die Freunde des Adlers aus Mandello del Lario im Wechselland. Wieder mit von der Partie ist Roland Düringer, Guzzista aus Leidenschaft.

Das erste Juli-Wochenende (1.-3.7.2011) steht in Kirchberg am Wechsel, Niederösterreich, ganz im Zeichen der italienischen Kult-Marke Moto Guzzi. Zum 17. Mal steht das internationale Treffen der Fans, Freunde & Besitzer der Adler-Marke auf dem Programm. Dabei stehen in erster Linie die italienischen Zweiräder aus Mandello del Lario am Lago di Como im Mittelpunkt des Geschehens. Veranstalter ist der Zweirad-Club "Kirchberger Guzzisten", der heuer rund 1.000 Gäste aus ganz Europa erwartet.

Die Guzzisti haben - bei freiem Eintritt - ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, mit Live-Musik und italophil ausgerichteter Kulinarik. Dazu gibt’s die Möglichkeit sich im angrenzenden Freibad zu entspannen. Ein weiteres Highlight: Roland Düringer, Kabarettist, Schauspieler, wilder Gärtner und leidenschaftlicher Moto Guzzi-Fahrer, wird ebenfalls mit dabei sein, für Benzin- und Gartengespräche sowie Autogramme. Die aktuellen und neuen Modellen aus Mandello: Norge, Stelvio und Nevada können Probe gefahren und getestet werden.

Das Programm:

Freitag, 1. Juli:
ab 12 Uhr: Eintreffen im "Salettl"
ab 21 Uhr: Begrüßung, Lagerfeuer, Grillen und Live-Musik mit "Low Budget" und "Raacher R5"

Samstag, 2. Juli:
10 Uhr: geführte Vormittagsausfahrt
ganztags: Probefahrten, Kletterbaum-Touren und "Slacklineing" mit dem "SV-Wexler"
13.30 Uhr: Autogrammstunde mit V7-Classic-Guzzist Roland DÜRINGER
15.30 Uhr: Präsentationsfahrt mit Stopp beim "Fischteich"
ab 21.30 Uhr: Schmankerl-Verkostung im "Mostwirtshaus" Live-Musik von den "L.B.Dixie-Tigers", Tombola, Live-Musik mit den "Roaring Sixties"

Sonntag, 4. Juli:
Frühstück
Verabschiedung und Heimreise

Infos: www.guzzi.at

Kommentare

Motorrad-Markenwelt