Die neue Piaggio Medley

Mit der Piaggio Medley wird die Wendigkeit eines dynamischen Stadtfahrzeugs mit der Stabilität und dem modernen Komfort eines Großradrollers verbunden.

"Mit der Piaggio Medley reiht sich zwischen Beverly und Liberty ein neues Mitglied in die Großradroller-Familie von Piaggio ein. Damit ist man nicht nur sicher und stabil unterwegs, sondern bekommt ein absolutes High-Tech-Fahrzeug zum leistbaren Preis - die neuen iGet-Motoren liefern Top-Werte und sind so sparsam wie nie zuvor", freut sich der österreichische Piaggio-Generalimporteur Josef Faber.

Der neue Piaggio iGet 125 ccm Motor mit elektronischer Treibstoffeinspritzung, Flüssigkeitskühlung und 4-Ventilsteuerung hebt die Messlatte bei Qualität, Zuverlässigkeit und Umweltverträglichkeit weit nach oben. Mit Start & Stop-Funktion, 2-Kanal-ABS, LED-Lichtanlage und einem riesigen Stauraum präsentiert Piaggio ein Ausstattungspaket, das bisher nur der Oberklasse im Rollersegment vorbehalten war.

Die Piaggio Medley ist ab sofort auch in Österreich zum Einführungspreis von 2.999 Euro in zwei Versionen mit 125 Kubikzentimeter und ABS/ASR verfügbar.

Kommentare

Motorrad-Markenwelt