A-Führerschein neu: Triumph bietet Drossel-Kit

Gemäß der neuen, mit 19.1.2013 in Kraft getretenen EU-Regelung für den A-Führerschein bieten die Briten für eine Reihe von Modellen günstige Umbausätze.

Der neue A-Schein bringt einige Änderungen mit sich. Neu sind die Abstufungen und die Bedingungen, die mit sich bringen, dass bereits der "kleine" - der AM (Moped) - ein echter Führerschein ist. Neu ist, dass 16jährige bereits in der 125er-Klasse einsteigen können. Ab 18 geht’s dann schon mit richtigen und "großen" Eisen weiter, sofern diese das Leistungslimit von 48 PS nicht überschreiten und die Auflage erfüllen, dass das Gewichts-Minimum 175 Kilo (Leistungsgewicht: 0,2 kW/kg) nicht unterschreitet sowie eine Drosselung die originale Nennleistung maximal halbiert.

Triumph bietet für etliche Modelle einen Drosselungs-Kit an.
Und zwar für: Tiger 800 und Tiger 800 XC, Street Triple (in der 95 PS-Variante), America, Speedmaster, Bonneville, Bonneville T100, Scrambler, Thruxton.
Wird ein Fahrzeug bestellt, so wird - nachträglich - beim Vertragshändler ein Drosselklappen-Anschlag eingebaut. Die Materialkosten betragen rund 50 Euro, einkalkulieren muss man rund eine halbe Stunde Arbeitszeit.

www.triumphmotorcycles.de

Kommentare

Motorrad-Markenwelt