Triumph Daytona 675 Sondermodell und weitere Modellaufwertungen

Technische Zusatz-Features für die Sportlerin Daytona 675 und das Naked Bike Speed Triple, neue Farben für die Mittelklasse-Enduros Tiger 800 und Tiger 800 XC.

Triumph legt ein Sondermodell der Supersportlerin Daytona 675 auf: Weil es in dieser Klasse auf jedes Gramm und sportliche Optik ankommt, sind die vordere Radabdeckung, die Cockpit-Einfassung und das Auspuff-Hitzeschild nun aus leichtem Kohlefasermaterial gefertigt. Noch mehr Racing-Spirit hat sie durch einen serienmäßigen Schaltautomaten und gefräste, beidseitig einstellbare Hebel erhalten. Die auffällige Farbe Sulphur Yellow mit gelben Zierstreifen auf den Felgen ergänzt jetzt die bekannten Farboptionen Phantom Black und Diablo Red. Mit dieser Ausstattung kostet das Daytona-Sondermodell in Österreich 13.520 Euro, was einen Preisvorteil von rund 800 Euro bedeutet.

Überarbeitet präsentiert sich auch das Naked Kult-Bike Speed Triple, das nun ebenfalls - zusätzlich - in Sulphur Yellow zu haben ist: Mit neuem Instrumentarium und einem nunmehr abschaltbaren ABS kostet sie bei uns 14.690 Euro.
Die beiden Mittelklasse-Reiseenduros Tiger 800 und Tiger 800 XC kommen in zwei zusätzlichen Farboptionen: Erstere in Sapphire Blue, Zweitere in Matt Khaki Green.

Infos: www.triumphmotorcycles.com


Kommentare

Motorrad-Markenwelt