Triumph 2012er-Modelle: Preise und Liefertermine

Der britische Motorrad-Hersteller gibt die Österreich-Tarife der neuen 2012er-Modelle - Tiger Explorer, Speed Triple R und Bonneville Steve McQueen Edition - bekannt.

Die Tiger Explorer markiert den Einstieg von Triumph ins Premium-Segment der großen Reise-Enduros - mit umfassender Ausstattung und Spezifikation. Der neue 1215 ccm-Dreizylinder stellt mit 137 PS und 121 Newtonmeter Drehmoment neue Bestwerte in diesem Segment auf. Die Explorer kommt mit einer umfangreichen Serienausstattung inklusive ABS, Tempomat, Traktionskontrolle und Kardanantrieb. Die Tiger Explorer kommt ab März in den Handel - zum Österreich-Preis von 15.990 Euro.

Ihr zur Seite steht die Speed Triple R, eine Premium-Version des Kultmotorrads. Basierend auf der Standard-Speedy kommen bei der R-Version noch hochwertigere Fahrwerks-komponenten dazu: mit Öhlins-Federelementen vorn und hinten, Brembo-Monoblock-Bremsen, Aluminium-Schmiederädern von PVM und einem serienmäßigen abschaltbaren ABS sowie neuen Farboptionen und Graphics kostet die R in Österreich 17.690 Euro. In den Handel kommt sie im Februar.

Ebenfalls neu kommt 2012 die auf 1.110 Exemplare limitierte Steve McQueen Edition der Bonneville. Basierend auf der klassischen T100 erinnert dieses Sondermodell mit Ausstattung und Vintage-Farbgebung an die Liebe der Hollywood-Legende zu Triumph-Motorrädern. Die von den McQueen-Rechteinhabern lizenzierte Edition ist einzeln durchnummeriert und kommt mit einem Echtheitszertifikat. Angeboten wird sie in Österreich ab Mai zum Preis von 11.990 Euro.

Info: www.triumphmotorcycles.com

Kommentare

Motorrad-Markenwelt