Triumph Speed Triple als limitiertes Sondermodell

Premiere auf der Mailänder Motorradmesse EICMA

Triumph legt aus Anlass der 15-jährigen Modellgeschichte eine Sonderedition der Speed Triple auf. Die "15th Anniversary Special Edition" feiert ihre Premiere auf der Mailänder Motorradmesse EICMA und ist für Deutschland und Österreich auf insgesamt 150 Stück limitiert . Die Speed Triple ist mit mehr als 35.000 verkauften Stück die erfolgreichste Triumph seit der Wiederbelebung der Marke im Jahr 1990.

Das Sondermodell zeichnet sich unter anderem durch eine Gel-Sitzbank sowie Flyscreen und Bugspoiler in der Fahrzeugsonderfarbe Metallic Phantom Black aus. Auf dem Tank findet sich die Unterschrift von Firmeninhaber John Bloor. Die Speed Triple 15th Anniversary SE ist ab März 2009 zum Preis von ca. 12.500 Euro plus Nebenkosten erhältlich.

auto-reporter

Kommentare