Neu: Triumph Street Twin

Mit der neuen Street Twin präsentiert Triumph das erste Modell der komplett neu konstruierten Bonneville-Familie von Zweizylinder-Bikes mit klassischem Design.

Dabei stand eine Charaktereigenschaft besonders im Fokus: Die Street Twin bietet maximalen, unkomplizierten Fahrspaß in allen Einsatzbereichen - vom Trip in die City bis zur dynamischen Landstraßentour. Darüber hinaus ist das 900-Kubik-Bike eine ideale Basis für Individualisierungen - mit rund 150 Zubehörteilen oder den praktischen "Inspiration Kits" wird aus dem Basismodell der Street Twin schnell eine "Scrambler", "Brat Tracker" oder "Urban".

Herzstück der Street Twin ist ein komplett neu entwickelter Reihen-Zweizylinder mit 900 cm³ Hubraum und einer besonders fülligen Drehmomentkurve (daher die Bezeichnung "High Torque"), deren Maximum von satten 80 Nm bei nur 3.200 U/min liegt - optimal für einen kraftvollen Antritt und besten Durchzug speziell im unteren und mittleren Drehzahlbereich, also genau dort, wo man sich im richtigen Motorradleben meistens bewegt.

Das charakterstarke Triebwerk punktet zudem durch seinen in allen Details stilecht ausgeführten Look im Design der bisherigen Bonneville-Motoren aus den vergangenen Jahrzehnten. Gleichwohl ist der gemäß der neuen Euro-4-Norm homologierte 8-Ventil-Twin in allen Details auf der Höhe der Zeit, inklusive topmodernem Motormanagement und Ride-by-wire-Steuerung für eine spontane Gasannahme.

Preislich startet die Street Twin bei 9.500 Euro.

Kommentare

Motorrad-Markenwelt