Premiere: Moto Guzzi und Vespa bei der European Bike Week

Italy meets America: Von 4.-9.9.2012 ziehen die Adler aus Mandello und die Wespen aus Pontedera ins neue Cleanwood Corner Carinthia Village am Faaker See ein.

Von 4. bis 9. September findet bekanntlich wieder die European Bike Week 2012 in Faak am See, Kärnten, statt. Zahlreiche Motorradfahrer - an die 100.000 - aus ganz Europa werden erwartet. Neu in diesem Jahr ist das Cleanwood Corner Carinthia, kurz C3, Village, ein Areal, auf dem erstmals die aktuellen Modelle der italienischen Kultmarken Moto Guzzi und Vespa im Umfeld der amerikanischen Kultmarke Harley-Davidson hergezeigt werden. Eine viel versprechende Präsentationsplattform, denn die European Bike Week ist nicht nur ein Highlight für die österreichische, sondern auch für die europäische, wenn nicht globale Motorrad-Szene.

Die Besucher des C3 haben die Gelegenheit, die Zweiräder aus dem Hause Piaggio, wie beispielsweise die aktuellen Modelle der neuen Moto Guzzi V7 Serie oder die Vespa LX und S mit Dreiventil-Motor, Probe zu fahren. Neben der Organisation von Testfahrten und Bike-Paraden erwartet die Gäste eine Chill-out Area sowie ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik und kulinarischen Spezialitäten aus Österreich.

Infos: www.faber.at

Kommentare

Motorrad-Markenwelt