Euro2008 : Echtzeit-Informationen über Verkehr & Co

Fußball-Reiseführer gratis an allen ÖAMTC-Stützpunkten erhältlich

Der ÖAMTC bietet auf seiner Homepage unter www.oeamtc.at/euro2008 umfangreiche Informationen zum bevorstehenden Fußballgroßereignis. Neben einem Verkehrs- und Parkinfo-Service in Echtzeit , das der Club gemeinsam mit der ASFINAG betreibt, findet man auch viel Interessantes zu den Host-Cities und dem Turnierablauf. Für ausländische Gäste steht eine englische Version zur Verfügung. Freunde von Google-Earth können alle Hot-Spots der EM, wie etwa Sonderparkplätze, Shuttlebusstationen und Fanzonen , inklusive ausführlicher Beschreibung auf den Satellitenbildern der Gratis-Software betrachten. Google hat die Luftbilder der Host-Cities übrigens rechtzeitig vor dem ersten Anpfiff aktualisiert."Je rascher und staufreier die Fans zu den Veranstaltungsorten gelangen, desto störungsfreier kann der übrige Verkehr fließen", erklärt Martin Paweletz, Leiter der ÖAMTC-Informationszentrale, die Grundidee des Herzstückes des ÖAMTC-Euro-Portals, dem Verkehrsservice. "In diese Online-Plattform fließen Know-how und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Echtzeit-Verkehrsinformationsdienste sowohl von ASFINAG, als auch ÖAMTC ein." Großes Augenmerk wurde auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt. Eine einfache Menüstruktur, die Möglichkeit, Zusatzinformationen sortiert nach Kategorien individuell ein- oder ausschalten zu können sowie die Einfärbung einzelner Autobahnabschnitte je nach der von den ASFINAG-Sensoren erfassten Verkehrslage , garantieren, dass sich auch ungeübte Internet-User auf dem Portal zurechtfinden.

Störungsfreien Verkehrsablauf unterstützen

Abgerundet wird das Angebot durch die Anzeige von ÖAMTC- und ASFINAG-Verkehrskameras sowie aller für die Fahrt in und zu den EM-Städten wichtigen Örtlichkeiten, wie ÖAMTC-Stützpunkte und -Billigtankstellen, Raststationen, ASFINAG-Mautstellen und Kaufmöglichkeiten für die Autobahnvignette.Alle Informationen gibt es auch zum Einstecken und Mitnehmen in Form eines 116 Seiten starken Fußball-Reiseführers, der an allen Stützpunkten des Clubs gratis erhältlich ist. In dem Folder sind alle wichtigen Angaben zu den Verkehrskonzepten der Host-Cities sowie touristische Tipps rund um die EM in Österreich und der Schweiz enthalten.

Fußball-Reiseführer gratis an allen ÖAMTC-Stützpunkten

Quelle: ÖAMTC

Infos zu den Fussball EM-Fanzonen finden Sie hier ...

Die neuesten Meldungen

Markenwelt